Vereinsprofile

Veranstaltungen

November 2017
M D M D F S S
   
10  11  12 
13  14  15  16  17  18  19 
20  21  22  23  24  25  26 
27  28  29  30       

  

November 2017

Keine Veranstaltung in diesem Monat
 
karnevalsgesellschaft.jpg

Rubrik/Ausrichtung:
Brauchtumspflege, Karneval

Aktivitäten aus dem Vereinsleben
Die Karnevalsgesellschaft (KG) Op de Höh ist einer der größten Vereine in Uerdingen, der sich der Brauchtumspflege und dem Karneval verschrieben hat. Gegründet im Jahr 1952 durch neun Uerdinger Bürger in der Gaststätte »Wilhelmshöhe« im Uerdinger Westbezirk, feiert die KG im Jahr 2007 ihr närrisches, 55-jähriges Jubiläum. Von den Gründungsmitgliedern gehört Helmut Blind der Gesellschaft als Ehrenmitglied an. Die KG Op de Höh führt jedes Jahr in der närrischen Zeit zahlreiche Veranstaltungen in Uerdingen für groß und klein durch und ist ein wichtiger Bestandteil des Karnevals in der Rheinstadt. Um Eintrittskarten für die einzelnen Veranstaltungen der KG Op de Höh - von der Damen- bis zur Herrensitzung, aber auch für die Prunksitzungen und die einzigartige Kindersitzung - muss man sich früh kümmern, denn meist heißt es bereits kurz vor oder nach Beginn der 5. Jahreszeit »Ausverkauft«. Kein Wunder, denn durch den Einsatz des lang- jährigen Präsidenten und jetzigen Geschäfts- führers, Willi Minten, gaben sich Künstler wie »de Höhner«, »Colonia Duett«, »de Paveier« oder gar Andy Borg bei Veranstaltungen der KG Op de Höh die Klinke in die Hand. Beim Tulpensonntagszug nahm die KG Op de Höh im Gründungsjahr mit einer Fußgruppe und einem Prunkwagen teil. Viele Jahre später und auch im Jubiläumsjahr stellt die KG Op de Höh mit rund 180 Teilnehmern und fünf Prunkwagen die größte aller Gruppen im Uerdinger Karneval. Die typischen blau-roten Kostüme in den Uerdinger Farben wurden erstmals im Jahr 1960 der Öffentlichkeit vorgestellt und sind heute aus dem rheinstädtischen Karneval nicht mehr wegzudenken. Bislang kann sich der Verein da- rüber freuen, dass der Mitgliederstand mit rund 250 Mitgliedern konstant ist und dass das Vereinsleben z. B. auch in der Vereinsgast- stätte »Wolters« überaus lebendig ist.

Abteilungen
Elferrat/Festausschuss

Ein Elferrat darf in keiner Karnevalsgesellschaft fehlen und so auch nicht in der KG Op de Höh. So gibt es innerhalb der KG einen Herren- und eine Damen-11. Die Elferräte planen und führen gemeinsam mit dem Festausschuss die jährlichen großen Veranstaltungen durch und gemeinsam engagiert man sich für tolle und lebhafte Sitzungen in der 5. Jahreszeit.

Wagenbau:
Mit fünf Prunkwagen nimmt die KG Op de Höh jährlich am Uerdinger Tulpensonntagszug teil. Kaum hat sich der Zug am Karnevalssonntag aufgelöst, beginnen in der Wagenbaugruppe unter der Leitung von Siegfried Deutzmann schon die Vorbereitungen für den Zug des darauf folgenden Jahres.
In einer großen Halle im Uerdinger Westen werden die Wagen zunächst gebaut und schließlich bemalt und für den Zug schick gemacht. Handwerklich geschickte Helferinnen und Helfer sind dabei stets gerne gesehen. Infos unter Siegfried Deutzmann unter Telefon 475838.


Jugendabteilung:
1967 wurde auf Initiative des verstorbenen Mitglieds Hermann Scheele die Jugend- abteilung der KG Op de Höh gegründet. Die Jugendabteilung ist mit Abstand die größte Kinderkarnevalsgruppierung innerhalb der Rheinstadt. Im eigenen Vereinsheim an der Oberstraße 23 in Uerdingen haben die Kinder und Jugendlichen ein Dach über dem Kopf und mit einem engagierten Vorstand mit dem Präsidenten und Ersten Vorsitzenden Uwe Rutkowski große Fans und Förderer für den Kinderkarneval in Uerdingen.
In den verschiedenen Garden, von den Bam- binis über die Minigarde bis hin zur Mittelgarde wird mit verschiedenen Trainerinnen das ganze Jahr über Gardetanz trainiert, um schließlich in der 5. Jahreszeit auf unterschiedlichen Bühnen das Programm mitgestalten zu können.
Dass die Jugendabteilung der KG Op de Höh von Jahr zu Jahr größer wird, spricht für die Qualität der Betreuung und der unterschied- lichen jugendgerechten Aktivitäten. Höhe- punkte der Jugendabteilung sind das jährliche Kinder-Knax-Fest und stets ausverkaufte Kindersitzung in der Uerdinger Halle, aber auch das nordrheinwestfälische Kinderprinzenpaar- Treffen am Karnevalsfreitag im Festzelt auf dem historischen Markt.
Übrigens wurden vor Jahren, da es im Sektor kaum etwas Vergleichbares gab, die Sitzung wiederholt vom WDR im Radio ausgestrahlt.
Weitere Infos auch unter www.jugend-kgopdehoeh.de.

Musik- und Fanfarenzug:
Im Jahr 1957 wurde innerhalb des Vereines auf Anregung des verstorbenen Ehrenmitglieds Peter Schmitz ein Musik- und Fanfarenzug gegründet, der heute aus der KG Op de Höh und aus Uerdingen nicht mehr wegzudenken ist. Im Jahr 2007 feiert der Fanfaren- und Musikzug der K.G. Op de Höh e. V. Uerdingen sein rundes 50-jähriges Jubiläum.
Um sich zu erweitern sucht der Fanfaren- und Musikzug der KG Op de Höh noch Menschen, die Spaß daran haben, gemeinsam Musik zu machen und auch im Karneval gerne mit dabei sind. Die Proben des Zuges finden jeden Mittwoch um 18.00 Uhr Turnerheim am Rundweg in Uerdingen statt.

Wer Interesse hat, kann jederzeit gerne, auch unangemeldet, zu den Proben kommen, oder meldet sich telefonisch bei Frank Wolters, Telefon 473865 oder bei Stefan Christen, Telefon 751438. Weitere Infos auch unter www.musikzugopdehoeh.de

Große Tanzgarde:
Was in der Jugendabteilung gelernt wurde, wird bei den Damen der Tanzgarde bis zur Perfektion trainiert.
Mit den Trainerinnen Silvia Schluckebier und Claudia Heister studiert die große Tanzgarde der KG Op de Höh schwierige Tanzpassagen ein, die bei vielen Veranstaltungen und Aufzügen die Zuschauer begeistern.

Kontakt für Trainingszeiten usw. Claudia Heister, Telefon 02151/9318844 und Silvia Schluckebier 02151/155882.



 
Vorstand und Vereinsdetails:
Vorstand 2006:

  • Vorsitzender: Walter Reuter
  • Präsident: Guido Fabig
  • Zweiter Vorsitzender: Jürgen Matz
  • Geschäftsführer und Ehrenpräsident: Willi Minten
  • Kassierer: Hans Oellers
  • Zweiter Kassierer: Walter Reuter
  • Wagen- und Bühnenbauleiter:
    Siegfried Deutzmann
Mitgliedsbeiträge (jährlich):
42 € für Erwachsene
25 € für Jugendliche
25 € ermäßigt (Schüler, Studenten usw.)





Die KG Op de Höh ist
u. a. Mitglied im Regionalverband
linksrheinischer Karnevalisten e. V.

karneval_logo.jpg

Anschrift

KG Op de Höh · Heyenbaumstraße 84 · 47802 Krefeld
Geschäftsführer: Willi Minten, Telefon 02151/563835

 Copyright © 2006-2011 Hallo Uerdingen