Neuigkeiten

 
 
Dr. Hans Vogt wird 85 Jahre alt
Dr. Hans Vogt, ehemaliger städtischer Beigeordneter, ehemals zuständig für Uerdingen und den Hafen, aber auch für das Rechtsreferat, das Standesamt, die Landwirtschaft und die Wirtschaftsförderung, wird am Montag, 15. Juni, 85 Jahre alt. Weil sein Amts- und Wohnsitz in Uerdingen war und er außerdem für die Außenbeziehungen der Stadt zuständig war, wurde er in Krefeld gern als „Außenminister“ bezeichnet.
Dr. Hans Vogt hat zahllose Publikationen, unter anderem Wanderführer, Mühlenführer und heimatkundliche Abhandlungen, und Bücher, darunter auch ein Werk über den Bombenkrieg des Zweiten Weltkriegs im Raum Krefeld und ein Buch über die Fliegerei am Niederrhein veröffentlicht. Auch an den Bänden über die Krefelder Stadtgeschichte ist er beteiligt. Er engagierte sich jahrelang als Vorsitzender des Vereins Niederrhein und als Vorsitzender des Ortsverbandes Uerdingen des Deutschen Roten Kreuzes. 1992 wurde er mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet, 1994 bekam er das Bundesverdienstkreuz.
Vogt stammt aus dem westfälischen Beckum, studierte Jura und kam 1962 als Beigeordneter nach Krefeld. 1989 schied er aus der Stadtverwaltung aus.

 Copyright 2006-2017 Hallo Uerdingen