Neuigkeiten

 
 
Viele Serenadenkonzerte der Saison 08/09 auf Burg Linn waren ausverkauft
Eine zufriedene Bilanz der 49. Serenadenkonzerte in Krefeld zog Jürgen Eichendorf, der Organisator der Kammermusikreihe. Ingesamt waren die zwölf Konzerte im Rittersaal der Burg Linn zu 78 Prozent ausgelastet. „Was sehr beachtlicht ist für Kammermusik“, so Eichendorf. „Viele Konzerte waren sehr schnell ausverkauft. Bei diesen Serenadenkonzerten hätten wir durchaus noch mehr Karten verkaufen können.“ In den Rittersaal der Burg Linn passen maximal 198 Personen. Die Zahl der verkauften Abos konnte auf einem hohen Niveau gehalten werden. Rund 70 Abos wurden verkauft, was alleine einer Auslastung des Rittersaals von gut 40 Prozent entspricht. Die Preise für die Abos und Einzelkarten bleiben auch in der Jubiläumssaison wie in den vergangenen fünf Jahren unverändert.

 Copyright 2006-2017 Hallo Uerdingen