Neuigkeiten

 
 
„Lappen hoch“ am Elfrather See: Saison der Wassersportvereine beginnt
Wieder zahlreiche Regatten, Ruder-, Schwimm-, Tauch- und Surfwettbewerbe
Das Programm der Krefelder Wassersportvereine für den Elfrather See sieht auch in diesem Jahr zahlreiche Segel-, Surf- und Ruderwettkämpfe vor. Mitte März heißt es erstmals wieder: „Lappen hoch!“.
Der RC Segel-Yacht-Club für Modellboote (RCSYC) geht zuerst aufs Wasser. An den Wochenenden 21. und 22. März, 4. und 5. April sowie 18. und 19. April veranstaltet der RCSYC Regatten für Modellboote. Am 18. und 19. April, veranstaltet der Segelclub Bayer Uerdingen ( SKBUe) ein Matchrace Training Grade 4 in der Klasse Sportina 600. Am 24. April findet der Krefelder Firmencup in der Klasse Sportina 600 statt, der ebenfalls vom SKBUe organisiert wird. Am Wochenende 25. und 26. April steigt die Ansegel-Regatta des Segelclubs Krefeld (SCCR) in der Bootsklasse Yardstick. Am selben Wochenende veranstaltet der SKBUe das Krefelder Matchrace Grade 3 in der Klasse Sportina 600 und das Elfrathersee Opening als Start in die Outdoorsaison in der Klasse „um den See herum“. Am 26. April sind die Taucher an der Reihe beim Antauchen, ausgerichtet vom Deutschen Unterwasser Club (DUC). Am 30. April veranstaltet der SKBUe eine Blindensegelregatta in der Klasse Zugvogel. Am 2. Mai folgt wieder eine Modellboot-Regatta des RCSYC. Der Elfen-Cup in der Klasse Hobie 16 richtet der SKBUe am 2. und 3. Mai aus. Am 3. Mai organisiert der RCSYC wieder eine Regatta für Modellboote. Den Ansegeln Frostpokal in der Klasse Yardstick bestreitet der TV Vennikel (TVV) am 9. Mai. Am Wochenende 9. und 10. Mai kommen die Surfer beim Krefelder Surfmeeting in der Klasse Raceboard zum Zuge, ausgerichtet vom Windglider-Club Krefeld (WGCK).
Der Krefelder-Segel-Klub (KSK) veranstaltet am Wochenende 16. und 17. Mai die Maibowle in der Bootsklasse Yardstick. Am Sonntag dieses Wochenendes gibt es eine Modellschiff-Ausstellung und ein Schaufahren der Modellboote zu sehen, beides vom Modellbootclub Krefeld (MBC) veranstaltet. Am 23. Mai ist wieder der RCSYC an der Reihe und richtet die Regatta in der Klasse Modellboote IOM aus. Außerdem organisiert der SKBUe am 23. und 24. Mai die Opti-Band Blau-Rot Regatta in der Bootsklasse Opti B und die C Stadtmeisterschaft Opti. Des Weiteren findet am Sonntag wieder eine Modellboot-Regatta des RCSYC statt.
Die Drei-Seen-Cup-Bundesliga-Regatta in der Klasse Raceboard wird vom WGCK ausgerichtet am 30. und 31. Mai. Der Sommermonat Juni wird sportlich nicht auf dem Wasser eingeläutet, sondern auf Sand. Vom 4. bis 16. Juni findet das traditionelle Beachhandball-Turnier statt, das vom SSV Gartenstadt ausgetragen wird. Doch kommen natürlich die Sportarten zu Wasser nicht zu kurz: Am 6. und 7. Juni organisiert der TVV einen Sommercup in der Klasse Yardstick. Am 13. und 14. Juni folgt der Bruchpokal in der Klasse Korsar, der vom SCCR veranstaltet wird. Außerdem gibt es an diesem Sonntag eine Modellbootregatta des RCSYC. Am 20. Juni feiert der DUC sein Sommerfest für Taucher. An diesem Samstag und am Sonntag, 21. Juni, findet ebenfalls der Elfrather Mühlen-Cup in der Klasse Laser statt, der vom SCCR ausgetragen wird. Damit das Feiern am Elfrather See nicht zu kurz kommt, steigt vom 26. bis 28. Juni die Beachparty der Jungen Union.
Der letzte Sommermonat wird am 1. und 2. August vom Seidenwebercup im Behindertensegeln in der Bootsklasse Yardstick eingeläutet. Veranstalter ist der SKBUe. Ein besonderes Event steigt am 15. August mit der „Presse- und Prominenten Regatta“ in der Klasse Zugvogel, die ebenfalls vom SKUBe ausgetragen wird. Am Wochenende 15. und 16. August organisiert er außerdem die Regatta „Goldener Schwertzugvogel“. Modellfreunde haben am 16. August wieder die Gelegenheit, eine vom MBC Krefeld ausgerichtete Modellschiff-Ausstellung und ein Schaufahren zu besuchen. Eine besondere Veranstaltung, die Ehepaarregatta, wird am 22. und 23. August ausgetragen vom SCCR. Darauf folgt am 29. August der Winzer-Cup vom TVV in der Bootsklasse Yardstick. Am gleichen Tag und zusätzlich am 30. August findet auch ein Matchrace statt, das diesmal von zwei Vereinen ausgetragen wird, vom KSK und SCCR. Am 30. August sind die Schwimmer, Radler und Läufer im Rahmen des Triathlon-Wettbewerbs an der Reihe. Ausgetragen wird der Wettbewerb vom SC Bayer. Der September beginnt mit einer Prüfung in der Binnen Praxis, am 5. September bis 14 Uhr, veranstaltet vom SKBUe. Ebenfalls an dem Wochenende 5. und 6. September steigt der Linner Burgpokal der KSK in der Klasse Europe/Laser. Am 12. September folgt der vierte Krefelder Rudertag der Vereine CRC und URC. Ein besonderes Ereignis startet am 12. und 13. September mit der Deutschen Meisterschaft in der Klasse Modellboote 10-Rater, organisiert vom RCSYC. Am daran anschließenden Wochenende, 19. und 20. September, gibt es die große Krefelder Ruderregatta und am 21. September steigt die Schulmeisterschaft im Rudern, beide Veranstaltungen richten der CRC und der URC aus.
Am 26. September lässt wieder der RCSYC die Boote in der Klasse Modellboote IOM starten. Der Niederrhein-Gold Cup in der Klasse 420er wird am Wochenende 26. und 27. September vom SKBUe organisiert. Am 27. September und am 17. und 18. Oktober gibt es wieder eine Modellboot-Regatta, ausgerichtet vom RCSYC. Der Oktober startet am 3. und 4. mit der Landesmeisterschaft im Rudern, ausgetragen vom CRC und URC. Der Krefelder Husar in der Bootsklasse Korsar wird am 10. und 11. Oktober ausgetragen vom SCCR. Am 17. und 18. Oktober organisiert die KSK das Absegeln inklusive Stadtmeisterschaft in der Klasse Yardstick. Das Opti-Saison-Ende in der Klasse Opti B und C findet am 24. und 25 Oktober statt und wird ausgerichtet vom KSK. Vom 6. bis 8. November findet die vorletzte Veranstaltung dieses Jahres statt, das Skiyachting in der Klasse Contender/Hobie 16, ausgetragen vom SKUBe. Den Abschluss des Veranstaltungskalenders am Elfrather See bildet in diesem Jahr am 7. November die Martinsregatta des TVV in der Klasse Yardstick.

 Copyright © 2006-2017 Hallo Uerdingen