Neuigkeiten

 
 
Krefelder Nashornnachwuchs feiert mit den Zoobesuchern
Torte und Dusche für die Dickhäuter, Infos für Besucher
Am kommenden Sonntag, 3. August, feiert der Zoo Krefeld die Taufe von Nashörnchen „Thabo“. Bei so einem Anlass darf natürlich die Torte nicht fehlen. Um 11 Uhr erhalten Nashornkuh „Nane“ und ihr kleiner Sohn die süße Leckerei und einen Strauß Blumen. Da Nashörner naturgemäß an Blumen weniger interessiert sind als an frischer Weide, werden Weidenzweige mit Bananen, Möhren und Lauch verziert und den beiden Hornträgern überreicht. Gegen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr findet dann ein Duschbad zur Abkühlung der Dickhäuter statt. Von 11 bis 16 Uhr gibt es Informationen zu den Nashörnern am Infomobil.
Jetzt ist der kleine Nashornnachwuchs im Krefelder Zoo fast drei Monate alt und hat sogar schon ein kleines Hörnchen. Wir erinnern uns: Am 6. Mai wurde zum zweiten Mal in NRW ein Spitzmaulnashorn geboren. Mutter Nane meisterte wie schon bei ihrem ersten Sohn Davu die Geburt problemlos. Davus kleiner Bruder durfte im Alter von 36 Stunden das erste Mal auf die große Anlage. Er entwickelte sich in den folgenden Wochen zu einem selbstbewussten, sehr eigenständigen und munteren Babybullen. Oft schlug der den Pflegern ein Schnippchen, wenn er wie ein Kleinkind nicht ins Bett wollte. Anstatt seiner Mutter zum Abendessen in die Box zu folgen, lief er weiter seine Runden, bis ihn die Pfleger mit gutem Zureden ins Haus locken konnten. Bilder und Filme von der Geburt und vom Duschen sind im Internet unter www.nashornbaby.de zu finden.

 Copyright © 2006-2017 Hallo Uerdingen