Neuigkeiten

 
 
Geschichte lebendig erfahren im Museum Burg Linn
Kinder entdecken die Welt der Kelten
Am Wochenende 5. bis 6. April, von 11 bis 17 Uhr können Kinder im Museum Burg Linn bei einer Sonderveranstaltung im Zuge der Ausstellung „Das Geheimnis der Kelten“ Geschichte lebendig erfahren. Spannend und lehrreich informieren Themenstationen über Lebensweise, Handwerk, Kunst und Religion der Kelten. Ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm lädt dazu ein, das Leben der Kelten vor über 2000 Jahren hautnah zu erleben und selbst auszuprobieren. In der Museumswerkstatt kann Schmuck nach keltischen Vorbildern hergestellt werden, Trinkhörner können „vergoldet“, Brettchen gewebt, keltische Regenbogenschüsselchen geprägt und Rätsel gelöst werden. Auch bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit zu erfahren, was es bei den Kelten zu Essen gab, mit dem Reibstein Getreide zu mahlen, echtes Steinsalz in den Händen zu halten und die magischen Orte der Kelten zu erleben. Wer damit noch nicht zufrieden ist, der kann die Welt der keltischen Götter und Druiden kennenlernen, Kelten-Knoten malen oder diese entwerfen.
Die Teilnahme kostet 3,50 Euro und ist für Kinder von fünf bis acht Jahren geeignet. Begleitung eines Erwachsenen wird gewünscht. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02151/570036 oder unter www.diekelten.de.

 Copyright 2006-2017 Hallo Uerdingen