Neuigkeiten

 
 
British Days and Country Fair auf Burg Linn geht erstmals über drei Tage
Zum neunten Mal jährt sich am zweiten Septemberwochenende die Veranstaltung der British Days und Country Fair. Erstmals findet sie in diesem Jahr an drei Veranstaltungstagen statt. Für alle Fans des britischen Lebensstils öffnet die Landmesse am Freitagnachmittag, 8. 
September, um 13 Uhr und begrüßt die Besucher bis zum späten Abend gegen
21 Uhr mit einem stilvollen "Candle Light Shopping" und den "ReBeatles" im herrlichen Ambiente der Burg Linn in Krefeld.
Schöne Dekorationen, attraktive Landmode, ausgefallene Schmuckstücke, Nützliches für den Garten, naturwirtschaftliche Produkte, modische und antike Accessoires für das Haus: Dem Besucher präsentiert sich ein umfangreiches Einkaufsangebot erstmals an drei Messetagen. Am Freitagabend kann er den Einkauf bei idyllischer Burgbeleuchtung genießen.
Neben der Verkaufsausstellung informieren auch Dienstleister aus den Segmenten Sport, Sprachen, Schulen und Reisen nach Großbritannien die Besucher über ihre Angebote. Natürlich wird neben Fish & Chips und englischem Bier auch ein High Tea und All Day Breakfast gereicht.
Die Verkaufsausstellung wird zu einem typisch britischen Erlebnis mit dem attraktiven Event-Programm für die ganze Familie. Am Freitag wird die Veranstaltung mit den "The ReBeatles" eröffnet, der Beatles-Band in Deutschland. Die Besucher erleben die Band in musikalisch und optisch höchster Perfektion - man denkt, die echten Beatles sind wieder da. Am Samstag und Sonntag zählen zum Eventprogramm auch in diesem Jahr wieder die sensationellen Falk-nershows, Scottish Highland Games, Cricket, Gummistiefelweitwurf, englisches Straßentheater, das Kultstück "Dinner for One" und vieles mehr.
Ein weiteres Highlight ist das Kulturprogramm am Samstagabend, 9. 
September. Das Klassik-Konzert "The Stena Line Open Air Proms Concert" 
wird wieder im Burg-Innenhof gefeiert. Das Konzert, das im Original am gleichen Abend als "The Last Night of the Proms" in London in der Royal Albert Hall präsentiert wird, ist ein Picknick-Konzert, bei dem die Besucher ihre eigenen Picknick-Utensilien (Essen, Stühle, etc.) mitbringen. Jedoch werden auch Wein und Sandwiches angeboten. Die Philharmonie Südwestfahlen (NRW Landesorchester) wird von ihrem Dirigenten Russel N. Harris geführt, der schon in den vergangenen Jahren die Zuhörer zum Fahnenschwenken und Mitsingen der bekannten Stücke wie Rule Britannia, Jerusalem, Land of Hope & Glory animierte. Der Veranstalter hält im Internet unter www.britishdays-countryfair.de Liedertexte zum Mitsingen bereit.
Am Samstag und Sonntag ist die Landmesse von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Konzert am Samstag beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Eintrittspreise für die Landmesse: Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder vier, Familien 16 (zwei Erwachsene plus zwei Kinder) Euro. Karten sind an der Tageskasse erhältlich. Das Konzert kostet für Erwachsene 21,30 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr, für Familien 74 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr. 
Bestuhlung und Picknick kann mitgebracht werden.
Konzertkarten sind an allen Konzert und Theaterkassen erhältlich sowie unter www.eventim.de. An der Abendkasse sind die Preise: 28 Euro bzw. 90 Euro (Familie). Der Kauf der Konzertkarte berechtigt am Samstag zum Eintritt in die Landmesse.

 Copyright © 2006-2017 Hallo Uerdingen