Neuigkeiten

 
 
Videoclipdreh im Krefelder Hafen
Liegt die Zukunft des alten, denkmalgeschützten Lagergebäudes am Krefelder Hafenkopf in der kulturellen Nutzung? Wenn es nach den beiden Macherinnen der "Filmhelden" geht, Regisseurin Chariklia Krause und Drehbuchschreiberin Daniela Pellen geht, dann lautet die Antwort ja. Ganz begeistert waren die beiden jungen Krefelder Filmemacherinnen von der "Location". Auf der Suche nach einem Drehort für einen Videoclip, den sie im Auftrag des EMI-Labels für die Rap-Gruppe 2-4-Family ganz auf die Schnelle drehen sollten, wandten sie sich hilfesuchend an die Stadt. Und mit der sachkundigen Führung von Karl-Heinz Foncken von den Hafen- und Bahnbetrieben wurden die Lagerhalle als Hauptdrehort und die historische Hafendrehbrücke als Nebenschauplatz-Set für den Videoclip zum Titel "Stand Up" ausgesucht. Ob die Krefelder demnächst auf MTV und VIVA "ihre" 

Rheinkulisse wiedererkennen werden? Man darf gespannt sein.
Wie modern und mitreißend Gospel zu klingen vermag, mit welchem Pop-Appeal diese Urform der Populärmusik bereichert werden kann, das haben 2-4 Family bereits mit ihren Top-Ten-Hits "Lean On Me" und dem vergoldeten "Stay" 
bewiesen. Nach einer Schaffenspause trumpfen 2-4 Family mit dem fulminanten Chart-Anwärter "Stand Up" wieder auf. Ihr musikalischer Einstand bei dem EMI-Label Blow Up hat nicht nur eine erhaben schöne und sofort einprägsame Melodie, "Stand Up" verquickt auch Gospel, HipHop, Soul und Pop auf unwiderstehliche Art und Weise. Dazu kommt ihr hehrer Aufruf, für eine bessere Welt zu kämpfen, und natürlich die spirituelle Kraft ihrer vier Stimmen. Die Halbfranzösin Michelle, die Deutsche Christin sowie die beiden Amerikaner Soul und Clyve bilden gegenwärtig die international hochkarätige Besetzung, die sich mit dem Wandel der Zeit so verändert hat wie eine richtige Familie. 2-4 Family können darauf vertrauen, mit ihrer neuen Single einen weiteren Smash-Hit zu landen und dürften dann möglicherweise wieder zahlreiche Fernsehshows beehren. Die Krefelder "Filmhelden" haben jedenfalls ihr Bestes gegeben, wobei sie mit der Produktion eines Musikclips neue Ufer betreten haben. Insofern ist die Krefelder Hafen- und Rheinkulisse wirklich passend. Das neue Album der Gruppe "Family Affairs" ist in Vorbereitung und wird nach der Vorabsingle "Stand Up" erscheinen.
 Copyright 2006-2017 Hallo Uerdingen