Firmenportraits

Veranstaltungen

November 2017
M D M D F S S
   
10  11  12 
13  14  15  16  17  18  19 
20  21  22  23  24  25  26 
27  28  29  30       

  

November 2017

Keine Veranstaltung in diesem Monat
 
privatschule_oben.jpg
Mit Motivation und Kompetenz zur Mittleren Reife
und zum Abitur!

Die Freie Privatschule NRW bietet kleine Klassen eine ganz besondere Lernatmosphäre

»Panta rhei« was soviel bedeutet wie: »alles fließt« ist der Grundsatz einer ganz besonderen Schule in Krefeld, nämlich der Freien Privatschule NRW Ganztagsschule GmbH.
Gegründet wurde die Schule im Sommer 2000 auf Initiative von Eltern und ihren Kindern. Ziel dieser Schule war es von Beginn an, den wichtigsten Menschen einer Schule ins Zentrum des Geschehens zu stellen: die Schülerin bzw. den Schüler.
Dabei werden die Lernprozesse nicht als etwas Starres, sondern als ein stetiger Fluss ver- standen. Die Interaktion zwischen Schülern und Lehrenden bestimmt den Unterricht, wodurch eine Schule zum Leben und Erleben geschaffen wird.
Wichtig für alle, die dieses Schulkonzept noch nicht kennen, sind vor allen Dingen jedoch erst einmal die Rahmenbedingungen.
Bei der Freien Privatschule NRW handelt es sich um eine Ergänzungsschule gemäß §22 des nordrhein-westfälischen Schulpflichtgesetzes unter staatlicher Schulaufsicht mit den staatlichen Abschlüssen »Fachoberschulreife« (FOS, Mittlere Reife) und »Allgemeiner Hoch- schulreife« (Abitur). Beide Abschlüsse werden derzeit extern abgelegt werden.
Der Unterricht beginnt um 8.45 Uhr und endet um 15.05 Uhr bzw. um 15.55 Uhr - je nach Jahrgangsstufe. Die Hausaufgabenbetreuung findet in Form von Silentien statt.
Einschulungen sind sowohl zu Beginn des Schuljahres als auch im laufenden Schuljahr jederzeit möglich. Darüber hinaus ist die Mög- lichkeit gegeben, in den Unterricht hinein- zuschnuppern in Form einer Hospitation.
Wer dann die Klassenräume betritt, dürfte überrascht sein über die Klassengrößen. Die sind nämlich mit maximal 15 Kindern Garant für eine optimale Förderung von kognitiven Fähigkeiten und sozialer Kompetenz.


Die Unterrichtsarbeit soll dazu anregen, Kennt- nisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erar- beiten, die es ermöglichen, eine Persönlichkeit zu entwickeln und Verantwortung für das eigene Leben und das anderer Menschen zu übernehmen. Auch Motivation wird in der Schule am Anne-Frank-Platz ganz groß ge- schrieben. Denn Schule soll Spaß machen und das Kollegium ist mit vollem Einsatz dafür da, ein günstiges Lernklima zu schaffen und die Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern. Neben der reinen schulischen Ausbildung wie zum Beispiel in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Mathe, Biologie, Sowi (Wirtschaft, Politik und Soziologie), Physik, Erdkunde, Geschichte, Kunst, Musik und Sport stehen deshalb auch Arbeitsgemeinschaften, gemeinsame Besuche von Theatern und Konzerten, Klassenfahrten, Segel-, Surf- und Skifreizeiten auf dem Programm. 
Geleitet wird die Schule von Ursula Körfer und Julius Medek, die das »Unternehmen Schule« als GmbH führen und sich damit selbstständig gemacht haben. Sie übernahmen die Freie Privatschule in wirtschaftlich schlechten Zeiten und haben ihr damit das Überleben gesichert. Mittlerweile gibt es auch einen sehr enga- gierten Förderverein, der es sich unter anderem zum Ziel gesetzt hat, die schul- fachliche Ausstattung kontinuierlich zu ver- bessern und zu erweitern. Wer sich einmal über die besondere Lernatmosphäre an der Schule im Herzen von Krefeld informieren möchte, dem sei ein »Tag der offenen Tür« empfohlen, die regelmäßig veranstaltet werden. Die Besucher können an den Unterrichtsstunden der Klassen 5 bis 10 teilnehmen, um sich von der Qualität des Unterrichts zu überzeugen. Außerdem ist für alle Interessenten jederzeit nach Verein- barung mit dem Sekretariat ein persönliches Beratungsgespräch möglich.

privatschule_logo.gif
Stephanstraße 57 · 47798 Krefeld · Telefon 02151/647203 · Fax 02151/64 72 04
www.freie-privatschule-nrw.de · www.privatschule-ev.de


 Copyright © 2006-2017 Hallo Uerdingen